Am 24. und 25. September steigt das 5/18 JuniorEnduroCup-Finale. Schauplatz für dieses „Grande Finale der Nachwuchsfahrer“ ist die beliebte Granitarena in Schrems bei Rudi Kammerer. Damit werden 2016 die Jahresentscheidungen um die begehrten Meisterteller und Medaillen im 5/18 JuniorEnduroCup in der Granitstadt Schrems im Waldviertel getroffen...

0916 jun1

Bevor es nach Schrems geht, gibt es für die vielen Nachwuchstalente noch ein spezielles Motocross-Training, um Speed, Kurventechnik und Sprünge zu trainieren. Dieses MX-Training steigt bereits morgen (17. September) in Langenlois-Mittelberg (NÖ)...

„Morgen werden wir in Langenlois-Mittelberg ein tolles MX-Training für unseren Nachwuchs machen, mit Top-Trainern, auch Spitzenfahrer aus der Motocross-Staatsmeisterschaft werden dabei sein“, verspricht 5/18 JuniorEnduroCup Obmann Alois Vieghofer, der heuer zum großen Finale nach Schrems einladen darf. Das 5/18 JuniorEnduroCup Finale 2016 wird am 24. und 25. September in der beliebten Granitarena von Kammerer Rudi ausgetragen: „Wir haben wieder unseren Zeitplan aufgelegt mit den Trainings-, den Erste Hilfe- und Motorradtechnikeinheiten am Samstag, und den Finalläufen am Sonntag.

Das Fahrerlager in der Granitarena wird am Freitag, dem 23. September ab 16:00 Uhr geöffnet sein“, freut sich Alois Vieghofer mit seinem Team bereits auf das „Grande Finale 2016“. Natürlich werden beim Finale die Titelentscheidungen getroffen und alle Klassensieger feststehen, aber der Spaß und vor allem die Gemeinschaft stehen ganz klar im Fokus: „Wir wollen, dass sich alle wohlfühlen, es soll wieder ein Wochenende für die ganze Familie werden“, so Vieghofer.
Alle weiteren Infos, Ergebnisse, Termine unter: www.juniorendurocup.at

0916 jun2

 

Text: Alois Vieghofer / Tom Katzensteiner, Fotos: www.sportpixel.eu