„Enduro Masters“ geht am 2./3. Juli mit dem Sommergranitbeißer in Schrems weiter - Nach dem erfolgreichen Auftakt schaltet das „Enduro Masters“ einen weiteren Gang hoch. Sechs Stunden lang geht es am 2. und 3. Juli beim traditionellen Sommergranitbeißer in der Poschacher Granitarena in Schrems ans Eingemachte. Bei diesem zweiten Rennen im Rahmen der „Enduro Masters“-Rennserie werden auch die Führenden aller Klassen wieder am Start sein. Mit ihnen stellen sich weitere rund 200 hartgesottene Fahrerinnen und Fahrer der Langstreckenherausforderung. Alle Infos auf www.enduromasters.at