Erzbergrodeo 2016: es ist angerichtet! In knapp 48 Stunden startet die 22ste Ausgabe des weltweit größten und extremsten Motorrad-Offroadsport Festivals am Steirischen Erzberg und die kleine Stadtgemeinde Eisenerz ist bereits im Adrenalin-geladenen Ausnahmezustand. Die Aufbauarbeiten für die Errichtung der "Kleinstadt am Berg aus Eisen" für die tausenden Teilnehmer und Begleiter, sowie für die erwarteten zig-tausenden Besucher sind in der heißen Endphase...

 

0524 erzberg steilhang

 

Seit Anfang der Woche bevölkern bereits mehrere hundert Teilnehmer aus allen Kontinenten die Region am Fuße des "Iron Giants", um sich auf das weltweit einzigartige Event einzustimmen und einen der ersten Plätze in den Fahrerlagern zu ergattern. In den Gasthöfen und Restaurantbetrieben der Region werden typisch steirische Köstlichkeiten in allen Sprachen bestellt, auf den Park- und Campingplätzen tummeln sich die Motorhomes und Camper der Fahrer.

Am Mittwoch spitzt sich die Lage dann endgültig zu, wenn die 1.500 Teilnehmer aus 38 Nationen gemeinsam mit knapp 4.000 Begleitpersonen auf den Erzberg gelassen und ihre Fahrerlager gelotst werden. Ob Amateur oder Werksprofi - die Anspannung vor dem Erzbergrodeo-Highlight, dem Red Bull Hare Scramble am kommenden Sonntag, ist deutlich spürbar. Topfahrer wie Alfredo Gomez (ESP), Graham Jarvis (UK), Colton Haaker (USA), Paul Bolton (UK) und der "King of Erzberg" Taddy Blazusiak (POL) sind bereits im "Akklimatisierungsmodus" am Berg aus Eisen. Und die Spannung steigt zu Recht: der knapp 35 Kilometer lange Red Bull Hare Scramble Streckenverlauf wird auch 2016 eine ungemein selektive Herausforderung für die 500 qualifizierten Fahrer. Streckenchef Hans Werth hat mit seiner Crew eine "fahrbare und trotzdem sehr selektive Strecke" in den Berg gelegt.

 

0524 erzbergrodeo

 

Am Donnerstag startet das Erzbergrodeo 2016 mit dem spektakulären Kärcher Rocket Ride Steilhangrennen, am Freitag und Samstag geht dann das größte Starterfeld der Szene auf den Generali Iron Road Prolog, dem High-Speed Rennen zum Erzberg-Gipfel. Ein weiteres Highlight ist die neue Erzbergrodeo Actionzone, die den Besuchern mit Sitztribünen, 2 Videowalls und eigener Outdoor-Stage ein besonders actionreiches Erlebnis der vielen Side-Events in der Erzbergrodeo-Arena bietet. Ein eigener Offroad-Parcours, auf dem der Endurocross-Bewerb, die spektakuläre MItas One-On-One Fahrervorstellung und das unterhaltsame Ziese-Race stattfindet, ist Mittelpunkt der Actionzone. Am kommenden Sonntag wird dann auch die internationale Übertragung des Red Bull Hare Scramble Live in der Erzbergrodeo Actionzone gezeigt - bis die Zuschauer dann den Zieleinlauf der Fahrer hautnah miterleben können!

Topfavorit Jonny Walker wechselt Bike gegen Mikrophon:
KTM-Werksfahrer Jonny Walker musste seine Teilnahme an den Erzbergrodeo-Rennbewerben in letzter Minute absagen. Eine Beinverletzung, die sich der 3-fach Red Bull Hare Scramble Sieger im Februar zuzog, verhindert die Jagd des talentierten Briten auf seinen vierten Triumph am Berg aus Eisen. Walker wird aber trotzdem beim Erzbergrodeo 2016 vor Ort sein und seine Teamkollegen Alfredo Gomez und Taddy Blazusiak unterstützen. Bei der internationalen Live-Übertragung des Red Bull Hare Scramble am kommenden Sonntag auf Red Bull TV wird Jonny außerdem als Experte das Geschehen kommentieren.

Das Red Bull Hare Scramble 2016 LIVE bei ServusTV:
Sonntag, 29. Mai 2016 ab 11:15 Uhr

Die Links zum Red Bull Hare Scramble 2016 LIVE auf Red Bull TV:
Deutsch: www.redbull.de/harescramble-live 

 

Alle Infos zur Veranstaltung auf www.erzbergrodeo.at

 

Prominente Gäste beim Erzbergrodeo 2016: Cyril Despres und Marc Giradelli:
Das Erzbergrodeo ist jedes jahr auch Tummelplatz von prominenten Gästen. 2016 lassen sich der Dakar-Profi und Peugeot Rallye-Werksfahrer Cyril Despres (FRA) und Ski-Legende Marc Giradelli (LUX) das actionreiche Geschehen nicht entgehen. Despres konnte das Red Bull Hare Scramble selbst 2-mal gewinnen, wechselte aber dann in die Wüste - und wurde einer der erfolgreichsten Rallye-Motorradpiloten bei der legendären Dakar. 2015 wechselte Cyril auf 4 Räder und stellt sich seitdem im Peugeot Rallye-Werksteam seiner nächsten sportlichen Herausforderung. Als 5-facher Gesamtweltcup-Sieger hat der in Vorarlberg geborene Marc Giradelli im Alpinen Skilauf Geschichte geschrieben.

Presse: Martin Kettner
Fotos: Niki Peer für Enduro-Austria und gepa-pictures