Bei einer Presseinformation in Hirt bei Micheldorf, gab Kärntens Enduro Profi Werner Müller seine Pläne für 2016 bekannt.
Vorne weg, es wird ein Tanz auf zwei „Hochzeiten“ einmal als Pilot in der Enduro Europameisterschaft und zum anderen als Teamchef seines 2015 neu gegründeten Enduro Team’s. Ewig werde ich wohl nicht mehr fahren, - daher ist es für mich ein großes Anliegen die Jugend rechtzeitig vorzubereiten. In der EM hat für mich die Titelverteidigung absolute Priorität, so Müller bei seinen Informationen im Braukeller Hirt.

Video von Peter Dürnwirth auf btv Kärnten:

0406 werner2

 

Sensationelles Rennwochenende:

Ein erfolgreiches Rennwochenende – so kann man das vergangene Wochenende für das Werner Müller Racing Team (WMRT) Kärnten Sport durchaus bezeichnen!

Werner Müller startete erstmals auf Yamaha im Slowenischen Cross Country in Buzet in der Diamanten Klasse. Holte Rang 8 im ersten Lauf und konnte sich nach einigen Umbauarbeiten im zweiten Lauf für zwei Runden sogar an der Spitze festsetzen. Er beendete den Lauf mit Rang 4.

Florian Salbrechter konnte das Rennen, ebenfalls in der Diamanten Klasse mit einem 5. und einem 6. Platz beenden. Toller Nebeneffekt: Die Schulterverletzung aus dem EM-Rennen in Frankreich macht kaum mehr Probleme. Manuel Isopp holte sich in der Gold Klasse den 3. Gesamtplatz nach einem 4. Platz im ersten und einem 3. Platz im zweiten Lauf.

0406 werner1

In der Klasse Veteran Silber erreichte Walter Sterchi einen 10. Rang. Michi Dolzer holt im Kärntencup in Oberdorf den 1. Platz in der Klasse MX1! Roland Korak erreichte nach einem tollen Rennen den 4. Platz in der Seniorenklasse! Thomas Reichhold startete gut und fuhr zwischenzeitlich auf Rang 3 ehe er durch einen anderen Fahrer zu Sturz kam und leider frühzeitig ausschied!

Das gesamte Team ist stolz auf dieses erfolgreiche Rennwochenende und freut sich international auf Rennen vertreten gewesen zu sein! In dieser Tonart darf es weitergehen.

Außerdem dürfen wir uns ganz herzlich bei Peter Dürnwirth für einen tollen Filmbeitrag über Werner Müller bedanken. Der langjährige Weggefährte und Freund Müllers hat den Kappler bei seinen Trainings begleitet und einen wirklich einmaligen Kurzfilm daraus gezaubert.

Anbei der Link zum Beitrag:
https://www.btvon.at/index.php/video/1662/kaerntens-enduro-profi-werner-mueller-plaene-fuer-2016/

www.werner-mueller.at 

Pressemitteilung (Sensationelles Rennwochenende): Mag. Nicole Fischer

Foto: © Werner Müller