Nachwuchs ist wichtig - in jeder Sportart! Seit mehreren Jahren wird auch im Bereich Endurosport sehr viel für die Nachwuchsförderung geleistet. Mit der Einführung des 5/18 Juniorendurocups boomt der Endurosport deshalb jetzt auch schon bei den ganz Kleinen. Und Enduro-Austria war von Anfang an dabei...

 

0303 518unterstuetzung2

 

Enduro-Austria und jede Menge andere Organisationen und Firmen haben erkannt, dass die Zukunft unseres Sports auch sehr stark im Nachwuchs zu finden ist und deshalb auch gefördert werden muss. Deshalb sind diese Unterstützenden "Hände" in verschiedensten Bereichen des 5/18 Juniorendurocups tätig. Eine genaue Auflistung der Sponsoren ist auf der Homepage des Juniorendurocups zu sehen. Natürlich geht es hier auch um Unterstützung ohne Geldmittel. Egal ob Eltern, Mitglieder und Helfer des Vereins oder Untertützung durch kostenlose Trainings österreichischer oder internationaler Enduroprofis. Alle helfen mit.

Link zum Cup: http://www.juniorendurocup.at

 

Enduro-Austria übergibt Euro 500,-- für den Nachwuchs!

Auch Enduro-Austria wird sich 2016 wieder an dieser Unterstützung beteiligen und hat vergangene Woche einen Betrag von Euro 500,-- an den Veranstalter übergeben. Der Verein wird diese Gelder unter anderem für die Anschaffung von Drucksorten welche bei den Rennen des Cups notwendig sind, verwenden.

Möglich wurde diese Unterstützung auch mit Hilfe der Sponsoren des Enduro-Austria-Racing-Teams (E.A.R.T.) welchen wir an dieser Stelle herzlich danken möchten.

Enduro-Austria wünscht allen TeilnehmerInnen des 5/18 Juniorendurocups 2016 viel Erfolg!

Das Enduro-Austria-Racing-Team (E.A.R.T.) und der 5/18 Juniorendurocup werden unterstützt von:

 

2015 teamweb bachner

2015 teamweb MR

2015 teamweb rameis

2015 teamweb elf

2015 teamweb chillix 240

2015 teamweb mxg

2015 teamweb jakracing

2015 teamweb transpondertiming

 

Link: Zur Teamseite des Enduro-Austria-Racing-Team (E.A.R.T.) 2016

lwappen 240

 

Foto: Niki Peer