0215 grils1

 

TOYS NOT ONLY FOR BOYS!

...dachten sich neun Offroadsport-begeisterte Mädels und machten sich mit KTM FREERIDE E’s im Gepäck auf den Weg zum MX Track um die elektrobetriebenen Motorräder aus Mattighofen etwas genauer unter die Lupe zu nehmen.

Vom ersten Aufsitzen bis zur finalen Runde am Track ging es mit voller Power voran. Die Girls fühlten sich von Anfang an wohl! Im Vergleich zu den benzinbetriebenen Offroad-Modellen, ist die KTM FREERIDE E einfacher im Handling und somit das ideale Einstiegsmodell in den Offroadsport. Auch in Sachen Gewicht hat die KTM FREERIDE E ihren großen Schwestern einiges voraus.

Die Bedienung der KTM FREERIDE E ist für jeden der schon mal mit einem Fahrrad gefahren ist sehr einfach erklärt. Die Bremsen werden mit den Händen betätigt und anstatt zu treten, greift man zum Gas- oder besser gesagt zum „Stromgriff“. Und los geht’s!

Aber nicht nur die Anfängerinnen sondern auch die ambitionierten Fahrerinnen in der Gruppe waren begeistert:
“Obwohl sie so schmal ist, kann man richtig Gas geben und
das Bike ist dennoch stabil!“ schwärmt die mehrfache ACC-Teilnehmerin Larissa Redinger, die sich während ihrer Motorsportlaufbahn schon über die eine oder andere Topplatzierung freuen konnte.

Mit viel Freude drehten die Girls Runde für Runde und waren fast nicht mehr zu bremsen. „Wir sind eben Ready to Race“, freut sich KTM Österreich PR Managerin Carola Kreßl.

Die KTM FREERIDE E liefert den Beweis: „These toys are not only made for boys!“ - und das Ganze auch noch umweltfreundlich.

www.ktmfreeride-e.com

 

Quelle: KTM, Foto: Anna Larissa Photography