Der Kampf um EM Punkte!  Werner Müller Team Helohaus, startet am Wochenende in Rumänien. Am Programm stehen dabei zwei Läufe zur Enduro Europa Championship Serie 2011. In 22 Ländern war der Kappler Werner Müller in seiner Karriere schon im Wettkampfeinsatz. Eine kleine Weltreise wird die 18! Stunden Anfahrt nach Slanic/Moldova in Rumänien (Runde zwei, im Europa Championship Bewerb 2011).

n Rumänien war ich noch nie am Start, daher beginnt die Anreise bereits am Mittwoch, so Müller der dieser Tage noch ein intensives Training mit Kärntens „Berglaufexpertin“ Waltraud Laznik absolvierte. 50/44/40 lautet der EM Zwischenstand nach zwei von insgesamt sieben Wertungsläufen. Taktik gibt es für den Tabellenführer aus Kärnten keine. Wenn ich keine technischen Probleme habe, bin ich mir sicher dass ich auch in Slanic/Moldova ganz vorne sein kann, denn die Kombination „Mensch&Maschine“ passt perfekt, so  Werner Müller. Wieder mit dabei sind auch die beiden Kärntner Racer Roland Korak und Hanspeter Musil. Ja, und einen sehr prominenten „Daumendrücker“ gibt es Vorort auch, der ehemalige sehr erfolgreiche ÖSV Damen Nationaltrainer Raimund Berger. Er trat die Reise nach Rumänien mit dem Motorrad an.
www.werner-mueller.at