Dieses Wochenende fand nach Polen der zweite Lauf zum heurigen UEM Cross Country Europacup in Ber/Ungarn statt. Mit am Start der Kapfensteiner KTM Euro Motors Pilot Mario Hirschmugl auf einer 500 EXC. Mario konnte mit zwei super Leistungen die Plätze 2 und 3 erreichen. Somit hat er sich in der Gesamtwertung vom vierten auf den 3. Platz verbessern können. >>Zur Pressemitteilung<<