Das Knopper Racing Team mit den Fahrern Christian Wippel C1, Rene Jesernik C2 und Hans Wuritsch C3, haben die ISDE 2015 trotz technischen Problemen am ersten Fahrtag erfolgreich abgeschlossen. Es waren anstrengende Tage mit sehr langen Etappen, vielen Auf-und Abfahrten, Regen und Sonnenschein, alles war dabei...

0917 isde1

Am ersten Tag gleich ein technischer Defekt bei unserem C3 Fahrer, konnte sein Motorrad aber wieder reparieren, um am nächsten Tag wieder zu starten. Es waren täglich ca. 270 km Etappe pro Fahrer und ca.1h Sonderprüfung zu bewältigen, am Samstag dann ein Abschlussmotocross.

Das Ziel war die Six Days durchzufahren, mit Platz 48 wurde das auch geschafft.
Teamchef Günter Knopper ist stolz auf seine Jungs, seine Devise: die Six Days ohne Verletzung durchzufahren, was auch bestens gelang.

Zusätlich konnte Rene Jesernik noch mit Platz 63 eine Bronzemedaille und Christian Wippel mit Platz 38 eine Silbermedaille in den jeweiligen Einzelwertungen sichern.

Link: http://www.knopper-kfz.at/

0917 isde2

Bericht und Fotos: Christian Wippel