Bernhard Spitzer: "Die heuer aus tragischen Anlass sehr kurzfristig und spontan durchgeführte Charity -Aktion "dein Transponder für Peter " führte zu einen überwältigenden Erfolg. Wie im nachstehenden Bericht zu sehen konnten wir letzte Woche den Betrag von Unglaublichen 9. 280 ? übergeben!"

0915 spende

Der Betrag von4 640? kam aus Transponder Rückgabe Geld und spontanen Spenden zusammen, den wir von der Organisation des Kaolinwerkrennens verdoppelt haben. Ich möchte mich auf diesen Weg nochmals für die große Hilfsbereitschaft und Unterstützung bedanken, fast jeder zweite Teilnehmer hat seinen Transponder -Zehner gespendet!!! Fantastisch!!!

Nach Arbeitsunfall zurück im Leben:
Die ganze Geschichte der Niederösterreichischen Nachrichten hier!

>Vielen Dank an alle Fahrer und das Team vom Enduro Club!<

Peter Schacht mit Alexandra und Sohn Manuel bei der Spendenübergabe durch Franz Pötzlbauer, Bernhard Spitzer, Walter Bauer, Christian Grill, Daniela und Corinna Orthofer.

Foto: Philipp Grabner
Quelle: Bernhard Spitzer