Spannende Rennen, eine große Geburtstagsfeier und neue Sieger brachte der ACC-Renntag in GRAFENBACH. Neue Streckenführung sorgte für neue Herausforderungen, für die Rennaction waren die rund 280 Enduro-Piloten zuständig. Auch das Wetter war an diesem Tag „TOP“!

0915 accgroup

40 Jahre MSC Schwarzatal! Ein „runder Geburtstag“ der natürlich beim 5.ten ACC-Event am 12. September in Grafenbach-St. Valentin gefeiert wurde: „Diesen Geburtstag feiern wir natürlich groß, denn man wird nur einmal 40“, lächelte Viktor Schlaf vom Vorstandsteam des MSC Schwarzatal.

Bereits zum 3.ten Mal in Folge war die Austrian Cross Country Championship Serie in Grafenbach-St. Valentin zu Gast: „Wir möchten uns bei allen Teilnehmern und natürlich bei Rudi Rameis und seinem ACC-Team bedanken für diesen schönen Race-Tag. Zum dritten Mal in Folge wurde nun die Austrian Cross Country Championship Serie bei uns gefahren und man merkt, dass wir auf einem sehr guten Weg sind“, freute sich Schlaf.

0915 acc2

Für die Rennaction waren natürlich die Enduro-Asse zuständig. Die spannenden Rennläufe brachten auch neue Sieger. In der XC Pro Klasse setzte sich Lukas Bair als Sieger durch, vor dem Honda Piloten Christian Bierbaumer. Jubeln über Rang 3 durfte in der Profi-Klasse erstmals auch eine Dame: NINA HOPF (Rameis-Racing-Team)! Die XC Expert Klasse ging an diesem Tag an Patrick Heidinger, die XC Youngster gehörte in Grafenbach Patrick Riegler. Christopher Mariacher sicherte sich nach 14 Runden den Sieg der XC Juniorenklasse, erstmals in dieser Saison musste sich Mario Unterberger geschlagen geben: Der Steirer wurde aber sehr starker Zweiter.

0915 acc3

Die Sieger der Sport Klassen heißen: Marco Hubmann (Sport 1), Stefan Satschen (Sport 2), Wolfgang Leitgeb (Sport 3). Andreas Brunner kürte sich zum Pre Senioren Sieger in Grafenbach, Erich Brandauer gab den Ton in der Senioren-Klasse an und setzte sich gegen Günter Pötz durch. Bei den Super Senioren war Andreas Obereder eine Klasse für sich. Wolfgang Gupper überzeugte bei den Beginners, in der XC Woman Klasse fuhr Veronika Dallhammer den Sieg ein.

0915 accwin

Neu war auch der Sieger bei den Youngtimer: Philipp Schmidhofer. Classic-Champion Michael Hirschmugl siegte in der Twinshock-Tageswertung. In der Gästeklasse feierte der Gloggnitzer Andreas Kernbeis mit seinem ersten ACC-Laufsieg ein tolles Race-Comeback. Sehr beliebt waren auch wieder die Wild Child Rennen: In der 85ccm Klasse konnte Lukas Blamauer gewinnen, bei den 65ern war einmal mehr Luca Hölzl der Schnellste!
Alle weiteren Ergebnisse und Informationen auf: www.acc.xcc-racing.com

Text: Thomas Katzensteiner / Fotos: Günter Tod/ www.sportpixel.eu