Der 6fache Motocross-Staatsmeister Michael Staufer will ein junges Team erneut in die Top10 führen! Ab Montag, 07.09.2015 geht es für Österreichs Enduro-Nationalteam sechs Tage lang um ein höchst ehrgeiziges Ziel. Bei den 'FIM Six Days of Enduro' (ISDE) in Košice in der Slowakei haben die zehn rot-weiß-roten Enduro-Piloten ein weiteres Mal einen Top10-Platz im Visier...

0906 six1

"Wenn jeder an jedem Tag wirklich 100 Prozent abrufen kann, dann ist das absolut möglich", gibt der 6fache Motocross-Staatsmeister Michael Staufer die Marschrichtung vor. Beim letzten Team-WM-Auftritt 2013 auf Sardinien hatte Österreichs Team sensationell Platz 10 geschafft: "Unser Ziel ist natürlich, die Top10 zu toppen", sagt Staufer.

0906 teamcity

Das sechs Tage dauernde "Ländermatch" der Enduro-Nationen wird den Piloten jedenfalls keine Zeit geben, "schön langsam" in Fahrt zu kommen, sagt Österreichs Enduro-Teamchef Christopher Schipper. Für diese Feststellung reicht dem KTM-Manager alleine der Blick in die Wettervorhersage: "Gleich zu Beginn wird es regnen. Das wird die 280 Kilometer in dem extrem harten Offroad-Gelände rund um Košice noch brutaler machen. Die ersten beiden Tage werden also wirklich schwierig und kraftraubend."

Zur Vergrößerung bitte auf die Teambilder klicken !

0906 sixteam1

Unabhängig vom Wetterbericht ist das Österreichische Enduro-Team nach ein paar Tagen Training und Streckenstudium äusserst zuversichtlich, sagt Schipper: "Wir sind bestens vorbereitet. Die Special Tests sollten uns gut liegen. Wir sind top motiviert." Einen Schuss Extra-Motivation bringt das Feedback der anderen Mannschaften: "Die anderen Teams schätzen uns sehr stark ein. Das freut uns natürlich", sagt Teamchef Schipper: "Doch wir müssen auch einen kühlen Kopf bewahren."

Das 'Six Days Team Austria' wird jeden Tag über die einzelnen Etappen berichten; mit täglich aktuellem Bild- und Infomaterial.

0906 sixteam2

Anmerkung zu Bild 'ISDE Team Austria 2': "Bei der feierlichen Team-Vorstellung in Košice ließ es sich FIM Europe Präsidtent Dr. Wolfgang Srb nicht nehmen, dem österreichischen Nationalteam persönlich Glück zu wünschen."

ISDE 2015: Österreichs Enduro Nationalteam: Michael Staufer (36), Niederösterreich; Patrick Neisser (27), Steiermark; Bernhard Schöpf (24), Tirol; Mario Hirschmugl (34), Steiermark; Matthias Wibmer (27), Tirol; Walter Feichtinger (21), Oberösterreich

Österreichs Juniorenteam für die 'FIM Junior World Trophy': Philipp Reichinger (23), Oberösterreich; Florian Reichinger (20), Oberösterreich; Michael Feichtinger (21), Oberösterreich; Markus Geier (21), Oberösterreich

Beitrag: C. Panny, Fotos: Irina Gorodniakova