Team 5/18 JuniorEnduroCup Nachwuchsförderung Endurosport Österreich und das Team Kaolinwerk rund um Spitzer Bernhard! Das Team 5/18 möchte sich schon vor der Veranstaltung im Kaolinwerk beim Team rund um Spitzer Bernhard bedanken...

0723 5181

Team 5/18 JuniorEnduroCup: Vor ca. 18 Monaten als ich das Konzept für diese Nachwuchsarbeit zusammen hatte und Tom Katzensteiner eine der Ankündigungen machte das es eine Enduro Meisterschaft und somit ein Nachwuchsprogramm für den Enduro Sport in Österreich gibt, war er einer der ersten der sich bei mir meldete und erkannte, dass diese Nachwuchsarbeit für den Endurosport in Österreich sehr wichtig für die Zukunft ist.

Am Telefon fragte er mich ob ich Interesse hätte beim Kaolinwerk Rennen mit den Kids dabei zu sein. Zuerst war ich mal baff und wusste nicht ob das ein Gag oder Ernst ist. Das Kaolinwerk war mir sehr bekannt da ich auch schon zweimal teilgenommen habe. Für mich war es einer der schönsten und grössten Endurorennen in Österreich mit fast 1000 Startern in den zwei Tagen. Danach setzten wir uns zusammen und somit begann die einzigartige Partnerschaft Kaolinwerk und 5/18 um dem Nachwuchs auch bei einem tollem Event die Gelegenheit zu geben dabei zu sein.

Das Kaolinwerk 2014 und die Teilnahme des 5/18 JEC war ein voller Erfolg. Die Kinder werden dieses Event nie vergessen und die Zuseher waren sicherlich auch überrascht was für Leistungen die jungen Racer schon erbrachten. Jetzt 2015 dürfen wir wieder dabei sein und somit ermöglicht uns das Team um Spitzer Bernhard wieder unsere Nachwuchsarbeit Enduro Sport Österreich präsentieren zu können und somit den Kids die Möglichkeit gibt auch heuer wieder im Mittelpunkt zu stehen.

0723 5182

Freundschaft und Gemeinschaft steht beim 5/18 JuniorEnduroCup an vordester Stelle. Am Freitag wird es ein Training für die 5/18 JuniorEnduroCup Fahrer geben das von namhaften internationalen sowie nationalen Fahrern besetzt ist. Alfredo Gomez, Andi und Manuel Lettenbichler, Rudi Pöschl, Michi Staufer, Staatsmeister Patrick Neisser, Mario Hirschmugel, Walter Feichtinger, Bernhard Schöpf, Lars Enöckl und Thomas Hostinski haben sich heuer beim Kaolinwerk angesagt. Einige werden beim 5/18 Training am Freitag dabei sein. Unbedingt einen Edding Stift für Autogramme mitnehmen!

Weiteres werden beim Training dabei sein: Cheftrainer des 5/18 JuniorEnduroCups Erich Brandauer, Edi Ederer, Baier Gerhard, ACC Boss Rudi Rameis, Mr. Granitbeisser Kammerer Rudi und unser Sicherheitschef und fahrender Sanitäter Alexander Janko.

Auch für nicht 5/18 Cup Fahrer in den Klassen JE 1 50ccm, JE 2 65ccm und Je 3 85ccm möchten wir die Gelegenheit geben bei diesem Event dabei zu sein ob Training oder Rennen.

Anmelden können sie sich dann unter www.juniorendurocup.at 

Somit möchte sich das Team 5/18 für die tolle Unterstützung bedanken:

Danke Bernhard Spitzer und sein Kaolinwerk Team für die schönen Momente bei eurem Event für die Nachwuchsfahrer!

Danke an KTM Chris Schipper und Husqvarna Ketter Johannes für eure Unterstützung!

Danke an Mario Meissnitzer Enduro Austria für die Startnummern sowie Berichterstattung auf Enduro Austria und Nachwuchsförderung mit Aufnahme junger 5/18 Racer im Enduro Austria Racing Team. www.enduro-austria.at

Danke an Motorradreporter für die Berichterstattung auf www.motorradreporter.at

Danke an Sportpixel EU Günter Tod und Niki Peer für die tollen Fotos!

Danke an: Reitwagen, Bosnien Enduro Tours Ratko Zetko, Glen Helen, Fa. Vieghofer, Fa. Haslacher, Flatischler Versicherungen, Motorradhandel Rameis, Fa. Eckl und Granitwerk Kammerer

Großen Dank an die Veranstalter OCE Ernsthofen mit Obfrau Veronika Dallhammer, EC Granitbeisser Obmann Kammerer Rudi, MSC Schwarzatal Obmann Schlaf Viktor

Das Team 5/18 freut sich schon auf das Kaolinwerk Event und die Jungen Racer!

Text: 5/18 JuniorEnduroCup, Fotos: www.sportpixel.eu