Helly Frauwallner gewinnt überlegen in Griechenland. 1 Stunde Vorsprung bei der HELLAS Rally: Über 150 Teilnehmer aus aller Herren Länder sind dieses Mal bei der großen „Griechenland Rally" an den Start gegangen. Rund 250 km westlich von Athen in der Hafenstadt Nafpaktos ging es bei anspruchsvollen Sonderprüfungen in die Berge, vorbei an gewaltigen Windrädern, Stauseen und einzigartigen Olivenhainen...

0518 hellas1

Auch viele österreichische Fahren waren dieses Mal am Start. So fanden sich unter den Fahrern einige alte Bekannte und Freunde von Helly Frauwallner wie beispielsweise der berühmte Schauspieler Tobias Moretti (Kommissar Rex), oder Motorsportlegende Heinz Kinigadner, der mit einer großen Anzahl von KTM Piloten angereist war.

Auch der von der letzten Dakar-Rally in Südamerika bekanntgewordene Österreicher und Motocross Weltmeister Mathias Walkner war unter den Teilnehmern. Bis zu 3 Sonderprüfungen wurden teilweise am Tag gefahren und forderten den Fahrern alles ab. Auch schwere Stürze blieben dabei nicht aus.

Für Helly Frauwallner lief dieses Mal alles perfekt. Seine Yamaha 450 lief wie am Schnürchen und so hatte Hellys griechischer Mechaniker Starvros dieses Mal wenig zu tun und musste das Motorrad nur servicieren. Auch die Navigation durch Garmin lies Helly nicht im Stich...

0518 hellas2

Schlussendlich konnte Helly nach 6 Rallytagen ganz klar seine Klasse, mit einem Vorsprung von beinahe 1 Stunde, für sich entscheiden. Tobias Moretti schaffte es immerhin auf den beachtenswerten 8ten Platz mit seiner KTM. Der griechische Veranstalter Meletis zeigte sich sehr zufrieden über den Verlauf der Rally und dem großen Zuspruch durch die hohe Teilnehmerzahl.

Details auf: www.hellasrally.org  und die Ergebnisse unter: http://www.moto-live.info  (nachsehen bei „Overall Final RL")

Fotos: Bertram Mayer/Team Helly Frauwallner

Die Ergebnisliste der Hauptkategorie der Hellas Rally:

1. Jacopo Cerutti, ITA, Honda

2. Filippo Ciotto, ITA, Beta

3. Maikel Verkade, NL, Husaberg

4. Jasper Riezebos, NL, KTM

5. David Pabiska, CZ, KTM