Die Einschreibung zur „kleinsten Endurorennserie“ im Alpenvorland hat begonnen und es sind jetzt schon die Hälfte der freien Startplätze vergeben. Wie es sich für eine ordentlich Rennserie gehört, gibt es einige Veränderungen und Verbesserungen ,die genau auf die jungen Enduro-Nachwuchsracer zugeschnitten sind -  und genau hier fallen gleich einmal zwei Wörter auf: Enduro Weltmeisterschaft - Da wurde gleich einmal das Punktesystem von der WM übernommen und gleichzeitig die verschiedenen Rennklassen 50,65,85 bis 125 ccm in E1 bis E4 unbenannt und damit der Gerechtigkeit genüge getan ist, wurden die Zweitakter und Viertakter nach ihren Pferdestärken zusammengeführt. Die größte Veränderung bei dieser österreichischen Heeresendurosportmeisterschaft sind aber die wie in der Enduro-WM statt findenden zwei Tages Fahrten.. Gleich auf die HSV.Endurosport Homepage surven, weiterlesen und anmelden: www.hsv-endurosport.at