Der 16-jährige E.A.R.T. Teamfahrer Sven Mayrhofer belegte beim ACC Launsdorf in der Klasse XC Youngsters nach einer Verletzungspause den hervorragenden 3. Platz! Gleichzeitig war es sein erstes Rennen mit seiner neuen KTM EXC 200.

0427 sven1

Am Morgen des 25.04.2015 präsentierte sich Launsdorf von seiner besten Seite. Das Veranstalterteam hatte eine perfekte ACC Strecke am ehemalige WM Moto Cross Gelände vorbereitet. Die Schlange bei der Anmeldung war schon am frühen Morgen sehr lange, was auch bis nach Mittag nicht abriss.

Pünktlich um 09:00 Uhr gingen die XC Youngsters, XC Women, XC Senior, XC Super Senior und XC Youngsters auf die Besichtigungsrunde. Neben der Moto Cross Strecke am gut einsehbaren Hang, war auch eine technisch anspruchsvolle Waldpassage eingebaut.

2427 acc2

Nach einem erfolgreichen Start, konnte sich Sven Mayrhofer gleich am 2. Platz einreihen. Die künstlichen Hindernisse im Zuschauerbereich und den Rest der Strecke meisterte er mit Bravour. Bei den langen Steilhängen konnte er die Power seiner neuen KTM EXC 200 voll ausnutzen. „Das Motorrad war von Anfang an wie auf mich zugeschnitten und bietet die gleiche Wendigkeit wie meine 125er, aber eben mit mehr Power", so der junge Racer.

Im Laufe des Rennens wurde er zwar noch von Markus Krokolinig überholt, welcher den führenden Patrick Riegler aber auch nicht mehr einholen konnte.

Somit war das Ergebnis bereits nach zwei Drittel des Rennens ziemlich klar.

1. Platz - Patrick Riegler
2. Platz - Markus Krakolinig
3. Platz – Sven Mayrhofer
4. Platz – Marvin Harrer
5. Platz – Allesandro Mairleitner

Nachdem er bereits vor einer Woche ein MX Clubrennen gewinnen konnte, zeigte Sven Mayrhofer, dass er nach seiner Fußverletzung und einer 5-wöchigen Gipspause wieder topfit ist!

Link: Zur E.A.R.T. Teamseite 2015