KTM mit Rekord ins Auftaktquartal: Absatzsteigerung auf 41.858 Fahrzeuge (+26,9% zum Vorjahr) und Umsatzsteigerung auf 249,5 Mio. EUR (+26,7% zum Vorjahr) Im ersten Quartal 2015 verkaufte KTM weltweit 41.858 Fahrzeuge. Damit konnte der Absatz um 26,9% gegenüber dem Vorjahr gesteigert werden. Im ersten Quartal erzielte KTM somit einen Umsatz von 249,5 Mio. EUR gegenüber 196,9 Mio. EUR dem Vorjahr.

0417 ktmq

EBIT-Steigerung auf 21,7 Mio. (+46,4% zum Vorjahr)
Durch diesen deutlichen Anstieg bei Absatz und Umsatz konnte KTM das EBIT auf 21,7 Mio. EUR gegenüber 14,6 Mio. EUR im Vorjahr steigern. KTM erzielte damit im 1. Quartal 2015 eine EBIT-Marge von 8,7%.

Ausblick: KTM erwartet für das Geschäftsjahr 2015 eine weitere Steigerung
sowohl bei Umsatz als auch Absatz.

www.ktm.at

Foto: KTM