Mit einem Schlag hat Beta ein Motorrad am Start, das dermaßen viel Aufregung in die Fahrerlager brachte und das auch auf Anhieb fast ausverkauft ist. Obwohl keiner der Kunden jemals oben gesessen, oder gefahren ist. Es handelt sich hierbei um den XTrainer 300. Die ersten Lieferungen kamen letzte Woche zu uns in die Firma, diese sind natürlich für diejenigen die blind drauf losbestellt hatten, und sie wurden mit einem Motorrad belohnt das seine Versprechungen hält.

0329 beta1

Zur Vergrößerung Bilder anklicken!

Der Motor ist sehr bauähnlich dem der RR300 Version, jedoch der Zylinder und die Auspuffanlage wurden geändert um den Motor sanfter und mit weniger Spitzenleistung auszustatten. Die Schmierung basiert auf einer Einspritzung in den Saugkanal die elektronisch geregelt wird, im Schnitt mit1/100. Also kein undankbares Qualmen mehr wo die Hinterherfahrenden einen Lungenkrebs nahe sind.
Das Fahrwerk selbst ist für jeden ambitionierten Hobbyfahrer ausreichend (Ben Hemingway fuhr Serie beim Hells Gate in Italien) ausgelegt. Für Enthusiasten können wir jedoch auch Fox Federbeine anbieten und auf verschieden Gabeln zugreifen, um das perfekte Profigerät dem Kunden hinzustellen. Die Bremsen, Felgen und Schwinge basieren auf Serie RR Modelle, also eine perfekte Symbiose aus Trial und Enduro.

0329 beta2

Die erste Ausfahrt im Stockerauer Senningerlager unserer Kunden wurde mit einem sehr zufriedenen Gesichtsausdruck belohnt. Die niedrigere Sitzhöhe kommt den eher klein gewachsenen Kunden entgegen, wobei normal gewachsene Personen auch keine Probleme haben mit der XTrainer klar zu kommen, es ist kein Kindermoped wie es manche beschreiben. Die Spitzenleistung mit 34PS ist ausreichend und zieht keinem der Tester die Ärmel lang, wer jedoch ein bisschen mehr Leistung zur Verfügung hätte, denen wird auch geholfen , einfach bei Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! anfragen.

Wer jedoch glaubt er könnte in einen Betashop spazieren und mit einem XTrainer Heimfahren, der irrt, die Fahrzeuge die bis dato vom Laufband liefen, sind eigentlich verkauft. Also wer sich eine der 650 Stück sichern will, sollte vorbestellen und das schnell. Probefahren kann man auf jeden Fall am Haus eigenem Testgelände beim Hippis EnTouroshop in 2263 Waidendorf Hauptstrasse 77. Was ich auf jeden Fall noch von meinen ersten Kunden übermitteln muss, das ist ein großes Dankeschön an die Entwickler vom Betawerk.

Technische Daten: pdf0329_TECH_DATA_2015_esp_5_DE_X_TRAINER.pdf

Alle Informationen von Norbert Hippmann auf http://www.entouroshop.at/