Vom 27. Bis 31. Mai ist es wieder einmal soweit. Endurotours-Romania veranstaltet ein spezielles Endurotraining in Sibiu mit Basics aus dem Trialsport. Es ist kein Geheimnis, dass einige der weltbesten Endurofahrer ihre Wurzeln im Trialsport haben. Fahrtechniken aus dem Trial Sektor auf einem Enduromotorrad angewandt helfen enorm beim Bewältigen von kniffligen Tracks. Wenn man sich mal ansieht wie spielerisch es wirkt wenn z.B. Jarvis oder Walker enorm schwierig zu fahrende Stein und Felsenpassagen meistern so hat das mit Sicherheit auch seinen Grund darin, dass die Jungs perfekte Trial Fahrer sind.

0321 rom1

Team: Wir wollen bei unserem Training keine Jarvis oder Walker hervorbringen, aber wenn man einmal einige Basics aus dem Trial Bereich vermittelt bekommt und diese auch üben kann so dürfte das wohl zu einer enorm verbesserten Fahrleistung mit der Enduro führen.
Der Trainer Michael aus Linz, selbst seit 25 Jahren Endurofahrer und sehr viele Jahre auch mit dem Trial Bike unterwegs, hat sich mit Endurotours-Romania ein spezielles Training einfallen lassen. Eingebunden in 3 Tagestouren finden im Gelände in entspannter Atmosphäre diverse Übungseinheiten statt.

Alles natürlich nach dem Motto „mit Spaß lernen", wir wollen kein todernstes Trainingscamp durchziehen. Da Michael im Zivilberuf Kameramann ist, und auch bei den Red Bull Romaniacs seit über 10 Jahren als Kameramann am Bike im Einsatz ist, wird natürlich bei den Touren und beim Üben auch gefilmt. Es werden während der Trainingstouren Videos von den Trainingseinheiten gemacht, die am Abend dann bei einer gemütlichen Grillsession mit kühlem Bier heiß diskutiert werden.
Das Thema Bike-Vorbereitung, Einstellung der Federung, Mousse-Vorbereitung, etc. wird ebenfalls eine Rolle spielen, da hier erfahrungsgemäß gerade Fahrer mit weniger Erfahrung in mittelschwerem bis schwierigen Gelände viel Potential verschenken.

0321 rom2

Bei diesem speziell entwickeltem Training steht auf alle Fälle der Spaß und die Freude am Endurofahren im Vordergrund. Das Enduroparadies rund um Sibiu ermöglicht es die verschiedensten Schwierigkeitsstufen in die Tagestouren einzubauen und keine Langeweile aufkommen zu lassen. Es werden hier speziell Endurofahrer angesprochen die schon Grunderfahrung mitbringen, und ihre Fahrtechnik und Taktik im Gelände in lockerer Atmosphäre trainieren wollen.

Ihr fahrt Zuhause Enduro, aber irgendwie ist das eher wie Langstrecken-Motocross?
Cross-country Rennen ist auch nicht so 100% nach eurem Geschmack, weil ihr eigentlich Geländefahren wollt und nicht am Top-Speed feilen?
Ihr wollt statt Schottergrube mal was Anderes?
Ihr wart noch nie in Rumänien, wollt aber eventuell in Zukunft mal ein Rennen dort versuchen?

Willkommen bei Uns!
Für blutige Anfänger eignet sich diese Tour nicht, ihr solltet schon ein wenig Enduroerfahrung haben.
Hier noch einmal die genauen Daten:

Anreise: Mittwoch 27. Mai 2015, Abreise : Sonntag 31. Mai 2015.
5 Tage 4 Nächte Unterkunft im Ferienhaus oder Pension in Doppelzimmern (Einzelzimmer sind möglich mit Aufschlag). Parkmöglichkeit für PKW.
3 Trainingstage in Form von Tagestouren
Teilnahme entweder mit der eigenen Enduro oder Leihenduro (120,00 Euro pro Tag incl. Sprit)
Videoanalyse der Trainingseinheiten.
Viele Tipps und Tricks, vermittelt von Micha und viel viel Spaß.

Preis: 350,00 Euro pro Person
Buchungen unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!  Stichwort : Endurotraining

Oder über die Webseite www.endurotours-romania.com  mit dem Button BOOK INQUIRY bitte die customized tour auswählen und im Textfeld – Endurotraining- angeben.

Quellen: Endurotours-Romania