Die Enduro Totale Transnationale geht in die 3. Runde und diesmal kommt ein ehemaliges NATO-Gelände unter die Räder. Die Jungs vom ECO Tirol erweckten das Militärgelände aus seinem 30jährigen Dornrößchenschlaf und zimmerten eine 3,2km lange Endurostrecke in das Areal. Eine einmalige Gelegenheit auf dem ehemaligen Militärareal sämtliche Panzerlöcher, Schützengräben, Verteidigungswälle und sonstigen Kampfstationen rennmäßig und bis zum Umfallen zu bearbeiten. >>Zur Information<< Offizielle website: www.endurocross.at