Am 08.02.2015 am Red Bull Ring. Es kommt immer auf die Einstellung an! Sowohl das richtige Setup beim Trial-Bike als auch die richtige Fahrtechnik sind Erfolgsgeheimnisse im Trial-Sport. Beim Trial-Techniktraining am Sonntag, den 8. Februar 2015, am Red Bull Ring geht es um die Feinheiten, die den Unterschied zwischen gut und perfekt ausmachen.

0125 trial

Als Profi-Coach steht den Teilnehmern ein Aushängeschild der internationalen Trial-Szene zur Seite: der amtierende Europameister Franzi Kadlec. Bei maximal 15 Teilnehmern auf dem Indoor-Trial-Parcours sind rasche Fortschritte garantiert. Denn Trial-Pro Kadlec kann sich wirklich Zeit nehmen, um auf die individuellen Fähigkeiten und das daraus resultierende Verbesserungspotenzial gezielt einzugehen. Innerhalb von nur drei Stunden werden so die Fähigkeiten der Trial-Biker nicht nur verfeinert, sondern nahezu perfektioniert.

Als kleines, feines Extra gibt es für alle Teilnehmer beheizte Umkleideräume und die Möglichkeit zum Duschen. Auf dem Programm stehen unter anderem:

- Setup- und Einstellungs-Tricks beim Bike
- Intensiv-Technikkurs "Hinterradversetzen bis zur perfekten Stufentechnik"
- Persönliche Betreuung durch die Trainer mit individueller Verbesserungsstrategie
- Mentaltraining

Kontakt und Information
Telefon: +43 664 / 886 849 18
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Website: www.projekt-spielberg.at

Termin
Sonntag, 8. Februar 2015
Lehrgang 1 von 09. 00 - 12. 00 Uhr
Lehrgang 2 von 13. 00 - 16. 00 Uhr
max. 15 Teilnehmer pro Lehrgang

Der Profi-Coach
Der gebürtige Bad Tölzer (DE) Franzi Kadlec hat 2014 sowohl die Europameisterschaft als auch die Deutsche Meisterschaft klar dominiert und konnte beide Titel überlegen einfahren. Beim Trial-WM-Cup holte er mit 3 Siegen und insgesamt 8 Podiumsplatzierungen in 12 Läufen den zweiten Platz im Gesamtklassement. Nähere Infos unter www.franzi-trial.com

Preis
95 € mit eigenem Bike inklusive Getränke während des Lehrgangs
155 € mit gestelltem Bike (GasGas 125er) inklusive Sprit, Ausrüstung und Getränke

Das Flair
Neben perfekten Trainingsbedingungen bietet der Indoor-Trial-Parcours am Red Bull Ring auch den Flair einer der modernsten Rennstrecken der Welt. Die Hindernisse sind in jenen Boxen aufgebaut, wo in wenigen Monaten wieder die Formel 1-Boliden auf Höchstleitung getunt werden. Direkt gegenüber findet sich der „voest alpine wing" als architektonisches Highlight am Ring und nur einen Steinwurf entfernt steht das beeindruckende Wahrzeichen – ein 15 Meter hoher Bulle aus Stahl und Beton. Krönender Abschluss ist natürlich
ein Besuch im Bistro „Bull's Lane", ein gastronomischer Hotspot direkt an der Rennstrecke (und Paddock-Club beim Großen Preis von Österreich).

Der Wohlfühlfaktor
Wer das Trial-Techniktraining am Red Bull Ring mit Stil und Genuss ausklingen lassen will, ist im G'Schlössl Murtal gut aufgehoben. Das Hotel bietet neben kulinarischen Köstlichkeiten auch die Möglichkeit eines „Day Spa". Dabei können die Gäste das ganze Spektrum der Wellness-Angebote auch ohne Übernachtungsarrangement genießen.

www.projekt-spielberg.at/gschloessl-murtal/