Für die beste Idee = Gratis-Startplatz für alle ACC-Events 2015!! Gute Ideen sind wichtig für eine erfolgreiche Zukunft. Auch für die ACC Saison 2015 wird wieder der „Ideenkaiser-Bewerb" eröffnet. Mitmachen lohnt sich, denn der neue ACC-Ideenchampion wird wieder mit einem GRATIS-Startplatz (kostenlose Einschreibung & Nennung) für alle ACC-Events 2015 belohnt!

1214 acci85

„Schon im letzten Jahr bekamen wird über unseren Ideenkaiser-Bewerb viele Ideen. Wir haben uns entschieden auch heuer wieder alle Teilnehmer einzuladen, beim Ideenkaiser-Race mitzumachen", freut sich Rudi Rameis, der mit seinem Team den ACC-Ideenchampion 2015 sucht.

Belohnt wird der neue ACC-Ideenkaiser mit einem Gratis-Startplatz für alle ACC-Events im Jahr 2015: „Unser neuer Ideenkaiser bekommt einen Startplatz bei allen ACC-Events 2015, Einschreibung und Nennung sind damit GRATIS", sagt Rameis, der damit die beste Idee ordentlich prämiert.

Bis 15. Jänner 2015 – 12:00 Uhr läuft der ACC-Ideen-Countdown!

Alle Teilnehmer (ob Gaststarter oder Meisterschaftsfahrer) der heurigen ACC-Saison können ab sofort die Chance nützen, im Race um den neuen Ideenchampion zu starten. Einfach die neue Idee per Mail an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!  – oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!  senden: „Der Countdown läuft bis 15. Jänner 2015 um 12:00 Uhr. Eine Fachjury, aus der ACC- und der BABOONS-Führung wird die Entscheidung nach dem 15.01.2015 treffen", so Rameis.

Gleich beim Saisonauftakt in Launsdorf am 25. April 2015 darf sich damit der neue Ideenchampion über den GRATIS-Startplatz freuen. Auf einer der schönsten Enduro-/Cross-Country Strecken Österreichs beginnt übrigens die neue ACC-Saison 2015, die frühere WM-Strecke lockte letztes Jahr knapp 500 (!) Starter zum ACC-Saisonopening nach Kärnten.

Auch die Einschreibung & Nennung für alle ACC-Events 2015 ist ab sofort online möglich – Jetzt Anmelden unter: www.acc.xcc-racing.com

Text: Thomas Katzensteiner, Foto: www.sportpixel.eu