Salzburg, 1.12.2014. Zum zweiten Mal fand im Messezentrum Salzburg vom 29.11. bis 30.11.2014 die Biker-s-World statt. Mit rund 9.000 Besuchern an den beiden actiongeladenen Messetagen zeigten sich Aussteller und Veranstalter höchst zufrieden. Damit ist der Grundstein für eine weitere erfolgreiche Messe im Messezentrum Salzburg gelegt...

1201 mes01

"Das Thema Motorrad kommt in Salzburg sehr gut an. Das merken wir nicht zuletzt an der Steigerung der Besucherzahlen um fast 15% gegenüber dem Vorjahr. Der Messetermin im November hat sich bewährt und wir freuen uns schon auf nächstes Jahr", zeigt sich DKfm. Henrik Häcker, Geschäftsführer des Messezentrum Salzburg begeistert.

So wie im Vorjahr wurde die Biker-s-World gemeinsam mit dem langjährigen Partner und Mitorganisator Hannes Hackinger auch 2014 umgesetzt. „Die Stimmung war ausgezeichnet und wir haben positive Resonanz sowohl von Besuchern als auch von den Ausstellern erhalten", so Hackinger.

1201 mes1

Auf einer Fläche von über 6.000 m² brutto präsentierten 75 Aussteller die Modell-Highlights des kommenden Jahres. Ducati war beispielsweise mit der brandneuen Scrambler Icon vor Ort. „Die Ducati Scrambler Icon ist sehr gut bei den Besuchern angekommen und einige Gäste kamen extra wegen diesem neuen Modell", berichtet Heribert Braunbart, Ducati Salzburg. „Die Qualität der Kontakte am Stand war sehr gut und wir möchten nächstes Jahr noch umfangreicher unsere Modelle präsentieren", so Braunbart weiter.

Auf einem eigens angelegten Indoor-Parcours waren E-Bikes zu bestaunen, unter anderem die aktuelle KTM Freeride E. „Der E-Testparcours wurde sehr gut angenommen und viele interessierten sich für das Thema E-Bikes. Generell war die Stimmung sehr gut und die Kundschaft angenehm. Wir kommen nächstes Jahr gerne wieder", resümiert Christoph Hauthaler (Zweirad Hauthaler, KTM).

"Wir freuen uns über den Ausstellerzuwachs heuer und wollen die Messe weiter ausbauen. 2015 wird die Biker-s-World noch größer und breiter", so Messeleiter Wolfgang Baumgartner. Viele Aussteller hatten Ihre Teilnahme an der nächsten Ausgabe im Jahr 2015 bereits zugesichert. Der Zeitpunkt kurz nach der Motorrad-Leitmesse EICMA in Mailand und der INTERMOT Köln hat sich bewährt. Das sieht auch Joe Pichler (Motorrad Globetrotter) so, der seine aktuellen Projekte auf der Messe vorgestellt hat. „Eine Motorrad-Messe in Salzburg zu veranstalten finde ich toll und der Termin ist sehr gut gewählt", so Pichler.

Die Bike-Prämierung am Samstagabend hat viele Besucher zur Bühne gelockt. Gemeinsam mit dem Fachmagazin Reitwagen und einer top-besetzten Jury wurden die besten Bikes in den Kategorien Best of Show, Best Paint, Bobber, Chopper, Cafe Racer, Rennsport und Private gekürt.

Die Messethemen umfassten neben Motorrädern für Straße, Rennstrecke und Gelände auch ein breites Feld an Zubehör, Bekleidung, Schutzausrüstung und Motorradreisen. Auch am Zubehörsektor war der Zuspruch groß: „Wir konnten viele interessierte Besucher auf unserem Stand begrüßen", so Harald Voit von Leitwolf.cc.

Für durchgehende Unterhaltung sorgte das Rahmenprogramm an den beiden Messetagen: Bei Motorrad- und Buchpräsentationen, Live-Interviews, Fashionshows, Rockabillly Party und Live-Bodypaintingshow, Gewinnspielen usw. kam keine Langeweile auf.

www.biker-s-world.com

Bildnachweis: (c) Monika Aschermayr