20 Grad, Sonnenschein und ein Grip wie er besser nicht sein könnte. Die Karpaten um Sibiu zeigten sich im Oktober von Ihrer besten Seite. Optimale Bedingungen für das Herbsttrainingscamp von Endurotours-Romania.

1029 rom1

Nach einem Tag mit freiem Fahren, actionreichen Hillclimbs, Freestyle durch die Wälder und grenzwertigen Downhills waren die Teilnehmer des diesjährigen Herbst- Trainingscamps soweit vorgewärmt um mit dem eigentlichen Zweck des Trainingslager zu beginnen.

1029 rom2

Da es in der Enduroregion um Sibiu von allem an Gelände genug gibt war es nicht schwer den ganzen Tag ausgewaschene Flußläufe rauf und runter zu bearbeiten. Das Trainingsziel : Steine, Wasser, rutschig, Gleichgewicht und dosiertes Tempo. Alles Dinge die einen im normalen Enduroalltag einfach weiter bringen.

Am Abend des zweiten Tages waren alle Teilnehmer einer Meinung: Tag drei muß auch im Zeichen des Flußbetts stehen.
Fazit: nach 2 intensiven Trainingstagen mit viel Stein, Blut, Schweiß und Wasser konnte jeder Teilnehmer eine merkbare Verbesserung seines Fahrkönnens verzeichnen. Das Trainingscamp war ein voller Erfolg. Das Nächste Endurotours-Romania Trainingscamp findet leider erst wieder nächstes Jahr im April statt.

Buchungen fürs Camp, eine Endurotour, Videos oder mehr Informationen findet man im Internet unter www.endurotours-romania.com

Quelle: Endurotours Romania