Es geht schlag auf schlag in der Österreichischen Enduroszene! Mit dem 26. Juli geht die Endurostaatsmeisterschaft in die nächste Runde und an der Strecke in Spielberg wird bereits eifrig gearbeitet!

Ein tonnenschwerer Kettenbagger kämpft gegen die, durch den laufenden Betrieb, entstandenen Spurillen und Wellen, um den Ridern perfekte Bedingungen für die Jagd auf Meisterschaftspunkte zu schaffen! Als 'Zuckerl' wird sich auch heuer wieder der Endurocross- Parcours, welcher natürlich auch umfahren werden kann, erweisen!

"Der 'Profi'- Abschnitt ist zwar für Jedermann gut fahrbar, aber hier werden die 'Techniker' einiges an Boden gut machen können", -so der Streckenverantwortliche Peter Bachler!

Die Enduro- Trophy Crew sind 'ready to race' und freuen sich auf Euren Besuch!

0716 et1

www.enduro-trophy.at