Wenn von 28.-29.Juni die Herzen der "Jungen Wilden" in Lunz/See höher schlagen, geht es nicht nur um das Rennen selbst ! Veranstalter in Lunz ist dieses Mal der OC-Ernsthofen und auf die Nachwuchsfahrer wartet wieder ein Komplettprogramm mit Training, Rennen, Technikunterricht und auch Erste Hilfe-Ausbildung !

0620 junior1

Und als Trainer stehen den Nachwuchspiloten sehr bekannte Herrschaften zur Verfügung: Erich Brandauer, Veronika Dallhammer und Rudi Rameis werden sich um die Schützlinge kümmern und Ihnen zeigen wo es lang geht. Da kann man jedenfalls etwas lernen...

Damit bei Herrn- und Frau Lehrerin auch jeder aufpasst, wurden die Fahrer in mehrere Gruppen eingeteilt. Demnach gestaltet sich der Samstag so:

07.30 – 10.00 Uhr Anmeldung und technische Abnahme
10.00 – 10.30 Uhr Begrüßung und Fahrerbesprechung
10.30 – 11.30 Uhr Training Klasse E1
11.00 – 11.45 Uhr Unterricht Erste Hilfe Klasse E3 und E4
11.30 – 13.00 Uhr Training Klasse E2
12.00 – 12.45 Uhr Unterricht Technik Klasse E3 und E4
13.00 – 14.30 Uhr Training Klasse E3
14.00 – 14.45 Uhr Unterricht Erste Hilfe Klasse E1 und E2
14.30 – 17.30 Uhr Training Klasse E4 und E5
15.00 – 1.545 Uhr Unterricht Technik Klasse E1 und E2

Am Sonntag finden dann die Rennen der Nachwuchsfahrer statt.

Alle Informationen und die genauen Zeitpläne auf http://www.juniorendurocup.at/