Platz 1. - 5. beim Red Bull Hare Scramble gehen an GoldenTyre Piloten. Beim härtesten Eintrages Extreme-Enduro Rennen der Welt, dem Red Bull Hare Scramble am österreichischen Erzberg, gingen nach 2013 erneut alle drei Podest Plätze an GoldenTyre Piloten.

0605 golden

Bei der 20. Auflage des Hard Enduro Klassikers errangen erneut ausschließlich GoldenTyre Piloten einen der drei begehrten Steinbrocken, die den Podium Platzierten als Lohn Ihrer zum Teil übermenschlichen Anstrengungen zuteil werden. Jonny Walker (GBR) mit einer grandiosen Leistung sicherte sich einer Fabelzeit den Sieg vor dem letztjährigen Sieger Graham Jarvis (GBR) und vor dem Deutschen Andreas Lettenbichler (GER) auf Platz 3. Komplettiert wurde das grandiose GoldenTyre Resultat durch Alfredo Gomez Cantero (ESP) auf Platz 4. Sowie Paul Bolton (GBR) auf Rang 5. Beide ebenfalls auf GoldenTyre Reifen und Mousses unterwegs.

Eingesetztes GoldenTyre Material:

GOP3176 4260341340203 90 / 100 - 21 TT 57R Front GT 216 AA FIM
GOP3168X 4260341340531 140 / 80 - 18 TL 70R Rear GT 216 X FIM
MOU1014 4260341343808 90/90-21/ 90/100-21 Front MOUSSE
MOU1006X 4260341344355 120 / 90 - 18 Rear MOUSSE X

Ergebnisse Red Bull Hare Scramble 2014:

1. Jonny Walker (KTM) 1:37:38; GoldenTyre
2. Graham Jarvis (Husqvarna) 1:50:50; GoldenTyre
3. Andreas Lettenbichler (KTM) 1:53:01;GoldenTyre
4. Alfredo Gomez (Husqvarna) 1:53:53; GoldenTyre
5. Paul Bolton (KTM) 1:55:21; GoldenTyre
6. Dougie Lampkin (KTM) 2:05:31;
7. Cory Graffunder (Husqvarna) 2:05:51;
8. Ben Hemingway (Beta) 2:18:01;
9. Taylor Robert (KTM) 2:19:24;
10. Cody Webb (Beta) 2:20:06...

Foto: Jonty Edmunds / Enduro21.com

http://www.goldentyre.com/de