Toller zweiter Platz durch Graham Jarvis beim Red Bull Hare Scramble. Ossi Reisinger feiert einen überlegenen Prolog-Sieg am eisernen Giganten:

Nach seinem Sieg im letzten Jahr finishte Graham Jarvis bei der 20. Auflage des Red Bull Hare Scrambles am zweiten Platz. Teamkollege Alfredo Gomez erreichte als vierter das Ziel. Mit einem nahezu perfekten Lauf beim Prolog, dem Qualifying für das Red Bull Hare Scramble, sicherte sich Graham einen Platz in der ersten Startreihe. Es gelang ein super Start jedoch wurde Jarvis in der ersten Auffahrt aus dem Startkessel in eine Kollision verwickelt und musste einen zweiten Anlauf unternehmen. Zurück im Rennen war er bereits jenseits der ersten 40, mit großem Einsatz kämpfte sich der Brite Platz um Platz nach vorne. Es dauerte jedoch bis Carl´s Diner, der berühmten zwei Kilometer über riesige Felsbröcke, um sich bis auf Platz zwei vorzuarbeiten.

0603 reisinger

Im Gegensatz zu Jarvis konnte sich Alfredo Gomez von Beginn an unter den top fünf behaupten. Am Weg seinen dritten Platz vom Vorjahr zu verteidigen, machte Gomez ein paar Fehler die unmittelbar die Chance auf ein top-drei Ergebnis zunichte machten. Der Spanier sicherte sich mit hartem Kampf und starkem Finish den vierten Platz.

Das erfolgreiche Wochenende am Erzberg leitete Husqvarna Österreich Pilot Ossi Reisinger mit einem zweiten Platz beim Rocked Ride, einem Steilhangrennen Mann gegen Mann ein und legte beim Iron Road Prolog mit einem fulminanten Lauf auf seiner FC 450 auf den Erzberggipfel mit einer klaren Bestzeit nach. Reisinger sicherte sich seinen bereits dritten Erfolg bei diesem Hochgeschwindigkeitsrennen am eisernen Giganten. Juha Salminen, Hare Scramble Sieger 2001 unterstrich mit einem vierten Platz beim Prolog die starke Leistung des Husqvarna Motorcycles Team.

Ergebnis: Red Bull Hare Scramble 2014
1. Jonny Walker (KTM) 1:37:38;
2. Graham Jarvis (Husqvarna) 1:50:50
3. Andreas Lettenbichler (KTM) 1:53:01
4. Alfredo Gomez (Husqvarna) 1:53:53
5. Paul Bolton (KTM) 1:55:21
6. Dougie Lampkin (KTM) 2:05:31
7. Cory Graffunder (Husqvarna) 2:05:51

Quelle: Husqvarna, Foto: Husqvarna Motorcycles

www.husqvarna-motorcycles.com