Die frühere WM-Strecke in Launsdorf zählt auch heuer wieder zu den Highlights bei den rot-weiß-roten Offroad-Pisten. Die knapp 1100 Einwohner große Ortschaft in der Gemeinde Sankt Georgen am Längsee darf sich auf ein tolles Saisonopening in der Austrian Cross Country Championship Serie freuen. Die Fahrer können sich noch bis Freitag (11. April) online auf der ACC-Seite (www.acc.xcc-racing.com ) anmelden – Danach ist nur mehr eine Vorort-Anmeldung möglich!

 0409 acc1

„Wir werden am Freitag, dem 11. April die Onlineanmeldemöglichkeit für Launsdorf auf der ACC-Homepage schließen, eine Vorortnennung ist aber auch noch am Renntag möglich", erinnert Rudi Rameis, der mit mehr als 300 (!) Fahrern beim Saisonstart rechnen darf.
OFFROAD-WEEKEND in Launsdorf.

ACC-Saisonstart am 26. April / MX Enduro Race am 27. April:
Am Samstag, dem 26. April startet die Austrian Cross Country Championship Serie in die Saison 2014: „Die Strecke ist fertig und auch wir haben alle Aufgaben soweit erledigt", sagt Rameis. Der Veranstalterverein bietet in Launsdorf ein echtes Power-Weekend an: Nach dem ACC-Saisonauftakt findet am Sonntag (27.4.) ein interessantes MX Enduro Race sowie die Classic Motocross Meisterschaft 2014 statt. Auch ein Kinderpräsentationslauf in Mairist ist geplant.

Die Fahrer, Teams, Fans und Sponsoren erwartet ein echtes OFFROAD-WEEKEND für Klein und Groß. Bis zum 11. April ist die Online-Anmeldung für den ACC-Renntag in Launsdorf möglich, danach gibt es die Vorort-Anmeldung – direkt auf dem Kärntner-Boden.

Link: Zum Zeitplan
Alle Infos zur ACC gibt es auf der Homepage unter: www.acc.xcc-racing.com

Thomas Katzensteiner - Team Rameis, Austrian Cross Country (ACC)
Foto: www.sportpixel.eu

 0409 accplakat