"Leider war es trotz intensiver Bemühungen seitens Fahrervertreter, Veranstaltern und OSK-Sekretariat nicht möglich ein 2-Tages-Enduro in den Kalender der Enduro-ÖM 2014 aufzunehmen welches einerseits terminlich paßt und andererseits keine zu langen Anfahrtswege verursacht". In der Beilage findet ihr den upgedateten ÖM-Kalender, der Änderungen betreffend Veranstaltungsorten und auch zeitliche Verschiebungen nach Genehmigungs- und Terminproblemen beinhaltet.

2014 osk information

Auszug zu den Wertungen:
Bei den Enduro-Trophy-Bewerben wird das Endergebnis des Veranstaltungstages gewertet, bei der 2-Tage-Enduro im Ausland werden die Punkte pro Lauftag vergeben. Bei den Enduro Masters-Bewerben erfolgt die Punktewertung einmal laut Endwertung der Veranstaltung und einmal laut Endwertung des ÖM-Sonderprüfungsbewerbs am Samstag.
Voraussetzung für diese Punktezuerkennung ist, dass wenigstens fünf Fahrer bei der jeweiligen Veranstaltung gestartet sind (in der Junioren-Wertung mindestens 3 Fahrer).
Diese Mindeststarterzahl gilt bei Zweitagefahrten für jeden Fahrtag; ein am ersten Tag ausgefallener Fahrer ist am zweiten Tag startberechtigt, wenn sein Motorrad einer neuerlichen techn. Abnahme unterzogen wurde. Bei den Zweitagefahrten werden die vorangeführten Punkte pro Tag vergeben.

Link: pdfZur OKS Information

www.osk.or.at