Leider musste die ET in Möderbrugg Anfang Mai, wegen Unstimmigkeiten der Anrainerschaft nach endlosen Verhandlungen letztendlich doch gecanceld werden. Aber auf der Perchau (Bezirk Murau), bei der motorsport- begeisterten Familie Salchenegger, öffnete sich zum Glück für den Veranstalter die nächste "Enduro- Tür".

Motorsportbegeistert deshalb, weil der Sohn des Grundbesitzers und Jungunternehmer Siegi Salchenegger sich mit seiner neu gegründeten Firma ( www.asc-performance.at ) auf Rennsport spezialisiert hat. Die dortige, große Akzeptanz von Grundeigentümer, Gemeinde und Nachbarschaft ermöglichte es kurzfristig, einen mehr als würdigen Ersatz für Möderbrugg, in den Rennkalender der Enduro- Trophy 2014 aufzunehmen.

0319 etperchau1

Die brandneue Location startet am 28. Juni 2014 ihr Enduro- Trophy Debüt. Die traumhafte Kulisse am Anwesen Salchenegger wird Fahrer- als auch Zuseherherzen höher schlagen lassen. Die ca. 6 km lange Strecke gespickt mit unzähligen Schrägfahrten, Waldpassagen und kniffligen Wurzelauffahrten werden die Rider erfreuen aber auch fordern. Ein eigens errichteter Enduro- Cross Parcours in der Zuschauerzone, mit spektakulärer Umfahrungsmöglichkeit, stellt ein weiteres High- Light in Perchau dar.

Mehr zum Parcous wird nicht verraten, -einfach am 28. Juni dabei sein und staunen ;-)! Auch bei diesem Lauf wird mit mit bester Infrastruktur gepunktet: Fahrerlager, Ausschank, Startbereich und Tankzone, -alles bestens arrondiert! Die Familie Salchenegger und die Enduro- Trophy Crew freut sich auf Euren Besuch und ein lässiges Event auf der "obersteirischen Perchau".

www.enduro-trophy.at