Snow Speed Hill auf der Reiteralm heißt: coole Motorsport-Action auf der taghell beleuchteten Piste Finale Grande, Open Air Schneebar und eine einzigartige After Race Party. Der Event des Jahres des MotorSportClubs (MSC) Reiteralm steigt am Freitag, 21. Februar 2014 – bei freiem Eintritt.

0214 Snow Speed Hill Reiteralm 2014 2

Die Vorbereitungen für das 6. Snow Speed Hill laufen auf Hochtouren. Das Organisationsteam des MSC Reiteralm engagiert sich seit Wochen für das Gelingen einer spektakulären Auf die Teilnehmer wartet eine perfekt präparierte FinaleGrande. Alle Vorbereitungsarbeiten liegen exakt im Zeitplan. Motorsport-Fans können sich auf heiße Rennen und eine legendäre Party freuen."
Startplätze binnen drei Stunden ausverkauft Aus organisatorischen Gründen ist die Anzahl der Startplätze limitiert. Nach Anmeldung waren diese innerhalb von nur drei Stunden Der Run auf die Startplätze beweist, dass sich das Snow Speed -Szene entwickelt hat. Wir hatten heuer Anfragen von mehr als 300 so viele wie nie zuvor", berichtet Franz Erhardt vom MSC Reiteralm.

0214 Snow Speed Hill Reiteralm

Matthias Walkner und viele Favoriten: Ein Blick auf die Startliste verrät: Das 6. Snow Speed Hill auf der Reiteralm wird enorm spannend. Topstar ist Motocross-Weltmeister Matthias Walkner, der im Vorjahr Vierter wurde. Ebenfalls am Start: Bernhard Walzer,
mehrfacher Enduro-Staatsmeister, Peter Reitbauer, Motocross-Vizestaatsmeister und Daniel Stocker, Lokalmatador. Sie zählen wie viele andere zu den Herausforderern der Vorjahressieger Jürgen Kröpfel, Mario Palmsteiner und Jürgen Auberger, die heuer allesamt ihre Titel verteidigen wollen.

Zeitplan:
17.30 Uhr: Trainingsläufe
ab 18.30 Uhr: Ausscheidungsläufe
ab ca. 20.30 Uhr: Finalläufe
ca. 22.00 Uhr: Siegerehrung und After Race Party

Link: http://www.msc-reiteralm.at

Bildkennung: MSC Reiteralm / Martin Huber Huber