Piste „Finale Grande" in bestem Zustand - Run auf die limitierten Startplätze – Anmeldung ab 21.1.2014, 9.00 Uhr, geöffnet. Wenn sich die Olympischen Winterspiele in Sotschi ihrem Ende zuneigen, fällt am 21. Februar 2014 auf der Piste „Finale Grande" der Reiteralm der Startschuss zum 6. Snow Speed Hill. Mit dabei: Motocross-Weltmeister Matthias Walkner, der sich das Highlight der österreichischen Winter Speed Hill Races auch heuer nicht entgehen lässt. Der MotorSportClub (MSC) Reiteralm bietet Zuschauern wieder einen attraktiven Event – bei freiem Eintritt!

0120 ssh2014

Marcel Hirscher tut es. Ted Ligety ebenso wie viele andere Stars des alpinen Skisports. Sie alle nutzen die idealen Finale Grande" zur Vorbereitung für die Olympischen Spiele in Sotschi. Das Team der Reiteralm Bergbahnen sorgt auf Rennpiste.

Maximal 179 Startplätze:

Wenn die Skistars in Russland um Olmypiamedaillen kämpfen, meistern Finale Grande". Bergauf, ohne Spikes, in Höllentempo. Der Reiz für die Piloten ist groß. In der Motorrad-Klasse 1 starten maximal 48 Teilnehmer, in der Motorrad-Klasse 2 maximal 96 und in der Skidoo-Klasse maximal 35. Schnell sein ist daher nicht nur beim Rennen wichtig, sondern auch bei der Anmeldung, die am 21. Jänner um 9.00 Uhr online geöffnet wird", erklärt Günther Breitfuß, vom MSC Reiteralm.

0120 walkner

Walkner, Stocker, Resch – und ein tolles Programm für Fans:

Der spannende Kampf Mann gegen Mann, 500 Meter steil bergauf – im gleißenden
Flutlicht der Reiteralm – zieht jedes Jahr ein attraktives Starterfeld und viele Zuschauer an. Motocross-Weltmeister Matthias Walkner hat sich für heuer ebenso angesagt wie die Lokalmatadoren Daniel Stocker (Motorrad) und Franz Resch (Skidoo). Auf die Motosportfans warten heiße Action und ein cooler Event – mit Open Air Schneebar, kultigen Hits von DJ Enduro, zwei kompetenten Platzsprechern und der mittlerweile legendären After Race Party im Zielgelände.

Zeitplan:
17.30 Uhr: Trainingsläufe
ab 18.30 Uhr: Ausscheidungsläufe
ab ca. 20.30 Uhr: Finalläufe
ca. 22.00 Uhr: Siegerehrung und After Race Party

Bildtext Foto Matthias Walkner (Eva Walkner), Bildkennung: MSC Reiteralm / Martin Huber

Anmeldung: www.msc-reiteralm.at