Die 2014er Enduro- Trophy Saison beginnt am 01.Februar wieder mit einem Event auf altbewährtem Boden. Nach bereits 9 erfolgreichen Veranstaltungsjahren im Gemeindegebiet von Oberwölz in der Obersteiermark, wird sich österreichs Offroadelite abermals bei winterlichen Bedingungen, einen Schlagabtausch liefern. Das Rothenfelser Gelände von über 120 ha Waldfläche dürfte den meisten Fahrern schon aus vergangenen Zeiten bekannt sein. Ein Forststraßennetz in Verbindung mit Hohlwegen von mehr als 10 km Länge bildet die Grundlage für das Streckenlayout vom ersten Lauf der Enduro- Trophy 2014. Je nach Schneelage und Temperaturen, wird das Gelände für den Durchschnittsenduristen hergerichtet...

0119 Rothenfels1

"Eines gleich vorweg: Die Streckenführung wird nichts mit der des Sommerrennens gemeinsam haben und im Gegensatz zum Vorjahr so gewählt und bearbeitet, dass die Veranstaltung nicht wieder einer „Fahrt im Eiskanal" ähnelt !!! Es wird vorwiegend auf Forststraßen und Holzlieferwegen gefahren. Um einen flüssigen Rennverlauf zu gewährleisten, werden Hohlwege und kniffelige Steigungen nur bergab zu bewältigen sein. Bei Eisbildung wird mit Salz für mehr Grip gesorgt!!"

Link: Alles zum Winterenduro Rothenfels
Link: Bericht mit Video aus 2013