Im Rahmen der Vorbereitungen für die bereits 20ste Ausgabe des weltweit renommierten Motorrad-Offroadevents präsentiert sich das Erzbergrodeo auf der Ferien-Messe Wien einem breiten Publikum. In der Halle B der Messe Wien können sich interessierte
Motorsportfans vom 16. bis 19. Jänner 2014 nicht nur über das spektakuläre Programm der Jubiläumsausgabe informieren, Erzbergrodeo-Mastermind Karl Katoch lässt auch die Action nicht zu kurz kommen:

0117 erzbergrodeo messe2014

"In Kooperation mit unserem Partner KTM werden wir den Besuchern im Erzbergrodeo-Ausstellungsbereich auch Offroad-Fahrtechnik live präsentieren. Mit Lars Enöckl und Dieter
Rudolf werden zwei österreichische Topfahrer vor Ort zeigen, auf welch hohem Niveau der Endurosport angelangt ist.", beschreibt Katoch den actiongeladenen Erzbergrodeo-Messeauftritt. Weiters wird Trialbike-Junioren-Vizeweltmeister Thomas Pechhacker das Publikum mit artistischem Fahrkönnen begeistern.

0117 erzbergrodeo logo2014

Das Erzbergrodeo XX wird vom 29. Mai bis 2. Juni 2014 die Region rund um den Steirischen Erzberg einmal mehr in das Epizentrum der internationalen Motorrad-Offroadszene verwandeln. Die 1.500 Startplätze für das weltweit größte Xtreme Enduro Event sind bereits restlos vergeben, und der Nationenspiegel verdeutlicht einmal mehr
den hohen internationalen Stellenwert der einzigartigen Veranstaltung. "Wir erwarten auch 2014 wieder Teilnehmer aus allen Kontinenten, darunter die weltbesten Athleten aus nahezu allen Motorradsport-Bereichen. Das Erzbergrodeo-Konzept aus höchster sportlicher Herausforderung und actionreichem Festival-Charakter findet weltweit enorme Akzeptanz.", freut sich Karl Katoch.

Links:
www.erzberg.at
www.ferien-messe.at

Foto: Reed Exhibitions Messe Wien / www.christian-husar.com