Das Trainings- und Rennareal des hsv-endurosport gibt es ab sofort leider nicht mehr. Präsident Robert Wirlitsch: "Im Frühjahr 2013 wurden schon Gespräche mit den
Grundstücksbesitzern geführt und da wurde uns schon erklärt das es unser Trainingsgelände nicht mehr lange geben wird!" Die Hoffnung, dass es noch ein oder zwei Jahr weiterlaufen würde hatte sich leider nicht erfüllt. Am Donnerstag, 19.Dezember wurde der Verein darüber informiert, dass dieses Areal ab sofort geschlossen werden muss, da genau auf der Trainingsstrecke im Frühjahr die Aufforstungsarbeiten beginnen. Es wird keine weitere Fahrgenehmigung mehr erteilt.

Schade um das Gelände, auf dem viele Veranstaltungen stattgefunden hatten und vor allem den Nachwuchssport im Endurosegment ganz stark wurde.

Alle Infos dazu auf www.hsv-endurosport.at

1220 hsvclosed2