Nachdem das einzige 24-Stunden-Offroad-Rennen für Bikes und Quads in Deutschland in den letzten Jahren immer mehr Beliebtheit erlangt hat und zum Schluss sogar mehr als 1000 Aktive und viele Zuschauer an dem Event teilnahmen, muss im Jahr 2014 eine Pause eingelegt werden. Hauptgrund dafür ist hauptsächlich, dass es in Deutschland inzwischen fast unmöglich ist, ein Gelände zu finden, auf dem man eine Veranstaltung dieser Art in dieser Größe und diesem Umfang durchführen kann und darf.

1212 24h1

Zum einen werden die gesetzlichen Auflagen immer umfangreicher, zum anderen explodieren auch die Kosten, wenn man solch eine Masse an Menschen abseits jeglicher Infrastruktur vernünftig versorgen möchte. Zusätzlich wendet sich die Industrie in Zeiten des wirtschaftlichen Aufschwunges spürbar vom Breitensport ab und engagiert sich lieber im Spitzensport. Damit wird es immer schwieriger die für solche Großveranstaltungen notwendigen Sponsoren zu finden.

1212 24h

Aus diesen Gründen haben sich BABOONS und OAI entschlossen, 2014 keinen Endurance Day zu veranstalten, sondern die Saison zu nutzen, um eine Location und Partner zu finden, die einen Endurance Day 2015 wieder zu einem Highlight der deutschen und europäischen Enduroszene machen.

http://www.endurance-day.com/