Viele neue Ideen wurden in der Austrian Cross Country Championship Serie heuer bereits umgesetzt, auch 2014 möchte man auf den Erfolgen aufbauen. Neue Ideen sind immer gut, das Team Rameis sucht ab sofort den ACC-Ideenchampion. Für die beste Idee winkt ein GRATIS-Startplatz für alle ACC-Rennen des Jahres 2014!...

„Neue Ideen sind immer gut und wir möchten nun die Fahrer einbinden Ideen
aufzugreifen", so Rudi Rameis, der mit seinem Team den ACC-Ideenchampion sucht. Belohnt wird der neue ACC-Ideenkaiser mit einem Gratis-Startplatz für alle ACC-Events im Jahr 2014: „Unser neuer Ideenkaiser bekommt einen Startplatz bei allen ACC-Events 2014 und dass zum NULL-Tarif", erklärt Rameis, der damit die beste Idee ordentlich prämiert.

Bis 30. November 2013 – 12:00 Uhr läuft der ACC-Ideen-Countdown!

Alle Teilnehmer (ob Gaststarter oder Meisterschaftsfahrer) der heurigen ACC-Saison können ab sofort die Chance nützen, im Race um den neuen Ideenchampion zu starten. Einfach auf die ACC-Homepage klicken unter: www.acc.xcc-racing.com und dort die neue Idee ins Netz stellen: „Der Countdown läuft bis 30. November 2013 um 12:00 Uhr. Eine Fachjury, aus der ACC-und der BABOONS-Führung wird die Entscheidung dann am 30. November um 20:00 Uhr treffen", freut sich Rudi Rameis schon jetzt über die vielen Ideen.

Gleich beim Saisonauftakt in Launsdorf am 26. April 2014 darf sich damit der neue Ideenchampion über den GRATIS-Startplatz freuen. Auf einer der schönsten Enduro-/Cross-Country Strecken Österreichs beginnt übrigens die neue ACC-Saison 2014, die wieder
viele attraktive „Offroad-Pisten" und ein umfangreiches Leistungspaket für Fahrer & Teams bringt...

Link ACC: http://www.xcc-racing.com/htdocs/de/startseite