Die Firma Rameis-Motorradhandel ist in der Enduroszene sehr bekannt. Neben denMotorradserviceleistungen des KFZ-Betriebs ist Rudi Rameis und sein Team auch Veranstalter der Austrian Cross Country Serie und hat unter anderem auch einige Fahrer unter seiner Flagge am Start diverser Rennen. Selbstverständlich auch beim Erzbergrodeo. Damit Jedermann mal ganz ohne Druck Erzbergluft schnuppern kann, gibt es bei Rameis auch die Möglichkeit eines Erzberg Trainingstages...

Wir haben dem Veranstalter einen Kurzbesuch abgestattet und ein paar Eindrücke eingefangen. Rameis bietet maximal 40 Fahrern pro Veranstaltungstag die Möglichkeit den Berg aus Eisen kennenzulernen. Der zu entrichtende Beitrag beläuft sich auf Euro 75,-- mit Beginn um 9:00 Uhr, einer Mittagspause und dem Ende um ca. 17:00 Uhr.

0928 erzberg rameis1

Die Fahrzeit bei diesen Trainings wird man beim Erzbergrodeo selbst also kaum erreichen ;-) Spaß am Fahren ist bei diesen Trainings garantiert. Die Teilnehmer werden in mehrere Gruppen nach Fahrkönnen eingeteilt und mit einheimischen Guides losgeschickt. Die Führer wohnen teilweise sogar direkt in der Umgebung des Erzberg-Areals, sind seit Jahren auch am Erzbergrodeo als Guides unterwegs und kennen das Gelände sehr gut.

0928 erzberg rameis2


Der Tagesverlauf richtet sich ganz entspannt nach den Wünschen der Teilnehmer. Möglich ist fast alles. Gewisse Regionen des Erzbergs sind zwar mittlerweile gesperrt. Auf dem Gelände ist aber, wie jeder weiß, ausreichend Platz zum "Spielen".

Wir haben 2 Gruppen teilweise begleitet und unsere Eindrücke per Video festgehalten.

Informationen zu Trainings und weiteren Angeboten der Fa. Rameis Motorradhandel auf www.rameis-racing.at

 

 

0928 erzberg rameis5