Auch die Macher der W7 Endurotrophy haben die letzten Jahre nicht geschlafen. Das W7 Race findet bereits zum 7. Mal statt. Termin: Samstag, 28.September 2013 in
Entschendorf - St.Margarethen/R. Im Finallauf 2012 siegte Mario Hirschmugl vor Patrick Neisser und Manfred Liendl. Auch heuer werden wieder Österreichische und lokale Spitzenfahrer um den Sieg in den unterschiedlichen Klassen sowie um die W7 Endurotrophy kämpfen...

"Zusätzlich werden wir heuer auch einen Classic-Motocross-Meisterschaftslauf veranstalten, die Classic MX Serie mit Motocross Maschinen aus der Vergangenheit. Für Zuschauer und auch die Fahrer ein besonderer und einmaliger Event."

Die Veranstaltung findet auf einem ca. 3 km langen Endurorundkurs im Bereich der ehemaligem Moto Cross Strecke von St. Margarethen statt. Die Classic Moto-Cross Meisterschaft wird auf einem gekürzten Rundkurs mittels Massenstart von einer Startmaschine weg ausgetragen, Laufzeit 10 Minuten + 1Runde. Gefahren wird in Gruppen zu je 5 Fahrern (5 Fahrer starten zugleich), wobei die einzelnen Gruppen im
Abstand von 5 Minuten gestartet werden. Es sind in 2 Läufen jeweils 4 Runden zu absolvieren. Gewertet wird die Summe der beiden Laufzeiten.
Die besten 5 jeder Klasse fahren im Superfinale um die W7 Endurotrophy 2012.

0909 margarethen

Start und Rennablauf:
Anmeldung und Abnahme: 06:00 bis 08:45 Uhr (Achtung Lärmmessung!)
Fahrerbesprechung in der Halle: 08:55
Streckenbesichtigung, freies Training: 09:00 bis 10:00 (15 Min. pro Klasse)
Start, Rennen (erster Lauf): 10:00 – 13:00 Rennen
Pause: 13:00 – 13:30
Rennen (zweiter Lauf) 13:30 – 16:00
Finallauf um die W7 Endurotrophy 16:15
Siegerehrung: 19:00
Anschließend AFTER RACE PARTY open End mit DJ

Link: http://www.enduroklub-w7.at