Nach einem harten zweiten Renntag in Tschechien, kann der Kappler Werner Müller seinen 50-sten EM Laufsieg feiern und erreichte somit sein erstes großes Saisonziel. Die Bedingungen waren durch den Regen erschwert und die Strecke wurde sehr anspruchsvoll...

Den helohaus/ Kärntensport Piloten konnte auch ein Sturz und ein kleiner technischer Defekt nicht davon abhalten auch in Tschechien einen Doppelsieg zu feiern. Werner ist sehr froh und zufrieden mit dem Rennwochenende und feiert seinen 50-sten Laufsieg in Kreise seines Teams und seiner Familie, welche mit angereist ist.

Der Enduro Ausnahmesportler widmet seinen 50. Laufsieg seiner Teamchefin Waltraud Heckenbichler, welche am Sonntag ihren 50. Geburtstag feiert. Ein wichtiger Baustein zu den großen Erfolgen in den letzten Jahren ist auch ein perfekt harmonisierendes Team, welches mittlerweile schon seit mehr als 15 Jahren miteinander arbeitet. So wurde aus anfänglicher Bekanntschaft mittlerweile eine enge Freundschaft der Familien. Waltraud war bei Werners Hochzeit seine Trauzeugin und somit freut es ihn besonders ihr so ein Geschenk zu machen und das es genau an ihrem 50. Geburtstag mit dem 50. Laufsieg geklappt hat.

fotos 20130825 werner mueller

Ergebnisse Tag 1:
1. Platz Werner Müller AUT
2. Platz Laurent Pannetier FRA
3. Platz Zdenek Gottvald CZE

Ergebnisse Tag 2:
1. Platz Werner Müller AUT
2. Platz Zdenek Gottvald CZE
3. Platz Laurent Pannetier FRA

Punktestand nach 6 Läufen:
1. Platz Werner Müller / AUT 120 Pkt.
2. Platz Laurent Pannetier / FRA 100 Pkt.
3. Platz Vinters Janis / LV 84 Pkt.

www.werner-mueller.at