Am kommenden Wochenende 8. -9. Juni werden in Bar sur Seine/ Frankreich die nächsten Wertungsläufe zur Enduro Europameisterschaft gefahren. Die Anreise beträgt für den aktuell Führenden in der Gesamtwertung mehr als 2.000 Kilometer. Es wartet ein selektiver Kurs auf Werner Müller (Team helohaus/ Kärntensport) mit über 60 Kilometer pro Runde, welche täglich 3 mal bewältigt werden muss.

Das Ziel für die Läufe 3 und 4 in dieser Saison ist klar definiert. Werner möchte Laufsieg 47 und 48 einfahren und so seinem Saisonziel die 50! EM Laufsiege einen weiteren Schritt näher zu kommen. Und wer weis, vielleicht sind die ehemaligen 2 Enduroweltmeister Mario Rinaldi und Stefano Passeri auch wieder die ersten Gratulanten.

fotos 20130606 mueller

Meister unter sich, v. links: Mario Rinaldi, Werner Müller, Stefano Passeri

Wer immer aktuell am laufenden sein möchte - hier gibt es Live-Timing und aktuelle Ergebnisse:
www.uem-moto.eu/index.php/sport/enduro--rally/enduro
www.european-enduro-championship.com