KTM-Doppelsieg in Kärnten. Bernhard Walzer baut seine ÖM-Gesamtführung aus. Viele Waldpassagen, schwierige Schrägfahrten, jede Menge Wurzeln und steinige Auffahrten. Für den mittlerweile vierten Lauf der 'Enduro ÖM 2013' haben sich die Macher am legendären Schwarzlhof in Guttaring (Kärnten) einiges einfallen lassen. Fast alle Top-Piloten hatten mit Problemen zu kämpfen. Am besten (und schnellsten) damit zurecht gekommen ist Enduro-Austria - Fahrer Matthias Wibmer. Der KTM-Pilot gewinnt am Ende mit einer Runde Vorsprung. Update 20.05. Mehr als 600 Fotos online !

  fotos 20130520 guttaring1

 fotos 20130506 oem logosDen besten Start hat Kawasaki-Rider Seppi Fally. Er liefert sich zu Beginn des Rennens ein packendes Rad-an-Rad-Duell mit Matthias Wibmer. An einer schlammigen, mit Spurrillen durchsetzten Stelle verkeilen sich die Motorräder der beiden.

Fallys Fußraster steckt unter Wibmers Kette. Nachdem sich die beiden entwirrt haben, fährt Matthias Wibmer auf und davon und nimmt der Konkurrenz pro Runde etwa zehn Sekunden ab. Seppi Fally kann dann nicht mehr dagegen halten. Denn er wird von einer defekten Bremsleitung "gebremst". Fally schafft es aber auf's Podium und wird Dritter.

Bernhard Walzer baut seine ÖM-Führung weiter aus. Platz zwei in Guttaring holt sich Bernhard Walzer (KTM). Der Gesamtführende der ÖM baut seinen Vorsprung weiter aus. Er muss dafür aber einigermaßen kämpfen.

Als Vierter nach dem Start stürzt Walzer bei einer Steinauffahrt und verbiegt sich den
Lenker. Er arbeitet sich dann aber doch noch vor auf den zweiten Platz in Guttaring.

Während Walzers Punktekonto immer besser dotiert ist, muss Titelverteidiger Lars
Enöckl einen schmerzhaften Rückschlag verdauen. Der Niederösterreicher ist in der
Führungsgruppe zum ersten Hindernis gekommen, erlebt hier aber mit einem
Überschlag einen groben Abgang.
Enöckl muss das Rennen schließlich aufgeben.

Zusammen mit den Pro´s ist auch die Klasse E1 ins Rennen gegangen. Hier holte sich Hannes Würger in erstklassiger Manier, vor Christian Wippel und Hans – Jürgen Kainer einen Start- Zielsieg. Eine Minute später starteten die E2 und eine weitere, die Klasse E3. Die E2 holte sich Rudolf Dieter vor Anton Edlinger und Sigi Plöb. Bei den ´dicken Brummern´ siegte Martin Ortner vor Manuel Jestl und Christian Resinger.

fotos 20130520 guttaring walzer

Vormittags um 11. 00 Uhr starteten die Damen, Senioren und Junioren. Im Minutentakt starteten die einzelnen Klassen in das zweistündige Rennen. Bei den Damen holte sich abermals Christine Wiesner vor Nicole Sturm die Enduro- Trophy Krone ab.Das riesige Starterfeld der Senioren hielt bis zu Rennende Erich Brandauer auf seiner KTM Free Ride hinter sich und belegte souverän Platz 1. Zweiter wurde Johann Kaiser aus Neumarkt vor Ernst Gutensohn. Bei den Junioren war Robert Resinger wieder eine Klasse für sich. Er sicherte sich vor Berni Wibmer und den Local Hero Manuel Isopp den 1. Platz.

fotos 20130520 guttaring fally

Enduro ÖM 2013, Lauf 4, Guttaring
1. Matthias Wibmer KTM
2. Bernhard Walzer KTM
3. Seppi Fally Kawasaki
4. Christian Bierbaumer Honda
5. Markus Auer GasGas

Enduro Staatsmeisterschaft 2013:
13./14. April Wimpassing Enduro Masters
4./5. Mai Buzet/Kroatien Enduro ÖM
18. Mai Guttaring Enduro Trophy
Abgesagt Gracac/Kroatien Enduro ÖM
27. Juli Red Bull Ring Enduro Trophy
3./4. August Tokod/Ungarn Enduro ÖM (Ersatz für Gracac)
7. September St. Georgen Enduro Trophy
26./27. Oktober Schrems Enduro Masters

Alle Ergebnisse und 900 Fotos auf www.enduro-trophy.at

ÖM Aufbereitung: Enduro-Austria und C. Panny
Fotos: Enduro-Austria und Transpondertiming

Jetzt mehr als 600 Fotos von Enduro-Austria online >Zur Medienseite<