Der 14-jährige Hauptschüler konnte beim Auftakt zur Austrian Cross Country Championship Serie in Kärnten die Wild Child Klasse bis 85ccm gewinnen. Dieses Rennen war mit Teilnehmern aus Deutschland und Italien sogar international besetzt. Der MCC-Behamberg Rookie wird die gesamt ACC-Serie 2013 bestreiten...

„Ich habe mich von Beginn an wohlgefühlt, die Strecke in Griffen hatte sehr viele Motocross-Passagen", freute sich Patrick Riegler, der im Jahr 2007 mit dem Motocross-Sport begann. Der sympathische Nachwuchssportler ist bereits bei vielen Motocross-Läufen gestartet, heuer wird man den Youngster öfters auf den Enduro-Pisten sehen: „Die Austrian Cross Country Championship Serie ist etwas Besonderes und jetzt gibt es dort auch noch die Wild Child Series und das gefällt mir sehr", so Riegler.

fotos 20130425 patrick riegler

In Kärnten ging das Rennen über 45 Minuten und Patrick Riegler konnte einen großartigen Start-Ziel-Sieg feiern, sogar den deutschen Nachwuchsfahrer Andreas Kleber konnte er hinter sich lassen: „Ich freue mich heute schon auf das nächste Rennen in Lunz/See, wo die ACC gefahren wird", sagt der talentierte Sportler. Bis zum Race in Lunz/See muss Patrick allerdings noch ein paar Wochen warten, denn der Startschuss fällt dort erst am 22. Juni. Bis zum nächsten Rennen bleibt damit ausreichend Zeit für das Training: „Ich werde mich gut vorbereiten und möchte auch Danke sagen an meine Sponsoren, vor allem an Robert Lietz für die Unterstützung".

Auch in der Schule wird viel verlangt, derzeit besucht Patrick die 4. Klasse der Hauptschule in St. Peter/Au. In der Freizeit wird alles getan um im Offroad-Sport weiter erfolgreich zu sein.

Presseinformation – Patrick Riegler (MCC Behamberg)
Sieger der Wild Child Series in Griffen (Auftakt zur ACC 2013)

Link: >>Ergebnisse ACC Wild Child Series<<